russische nachrichten aktuell

Dienstag, 14. Juni 2022

Kreml: Millionäre verlassen Russland nicht

Der Kreml hat rasch auf den heutigen Bericht über Wandermillionäre reagiert und sieht keinen Trend, dass Millionäre Russland verlassen. Es sei nicht bekannt, worauf die Daten der Beratungsfirma Henley&Partners, die die entsprechende Studie veröffentlicht hat, beruhen, sagte der russische Präsidentensprecher Dmitrij Peskow:
"Wir sehen diesen Trend nicht. Wir kennen diese Beratungsfirma nicht. Wir wissen nicht, auf welcher Grundlage man zu solchen Schlussfolgerungen gekommen ist", betonte der Kreml-Sprecher."

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Henley ist eine schlichte CIA-Propagandamaschine.
Die Mainshitmähdien blasen dann den Dreck raus.

Top-5 Nachrichten der letzten Tage