russische nachrichten aktuell

Mittwoch, 27. Juli 2022

Antonowka-Brücke unter Beschuss

Ukrainische Truppen haben in den letzten 24 Stunden dreimal versucht, Cherson anzugreifen, vor allem die Antonowka-Brücke. Die Raketen müssten mehrheitlich von der Luftabwehr abgefangen worden sein. Dennoch haben die Behörden der Region Cherson den Verkehr auf der Antonowka-Brücke gesperrt. Die Brücke an diesem Abschnitt des Dnjeprs ist von besonderer strategischer Bedeutung, da sie die südlichen Regionen der Ukraine mit der Krim verbindet. Es gibt Fotos und Filmaufnahmen (1943) von der deutschen Eisenbahnbrücke, die sich einige Meter flussabwärts der heutigen Brücke befand.

Keine Kommentare:

Top-5 Nachrichten der letzten Tage