russische nachrichten aktuell

Mittwoch, 3. August 2022

03.08.22: Kreml zu aktuellen Entwicklungen

Thesen des Kremlsprechers Dmitrij Peskow:

  • Zum Besuch von Nancy Pelosi in Taiwan: reine Provokation.
  • Zur Möglichkeit einer Rückkehr zur Impfpflicht für bestimmte Bürgergruppen aufgrund des Anstiegs des Coronavirus: Zusätzliche Maßnahmen sind nicht auszuschließen.
  • Russland ist zu einer friedlichen Lösung des Ukraine-Konflikts unter seinen eigenen Bedingungen bereit.
  • Putin erklärte Schröder, dass Nord Stream 2 technisch für Gaslieferungen nach Europa genutzt werden könnte.
  • Schröder sei nicht bereit, bei einer Lösung der Situation in der Ukraine oder des Gasproblems zu vermitteln.
  • Die durch Pelosis Besuch in Taiwan ausgelösten Spannungen sollten nicht unterschätzt werden.
  • Kontakte zwischen Putin und Xi Jinping zur Lage um Taiwan nicht geplant.

2 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Oh... Rückkehr zur Impfpflicht? Da zeigt ihr wieder Euer wahres Gesicht! Huren der Amerikaner, nichts weiter seid Ihr!!!

Anonym hat gesagt…

Hab ichs doch gewußt. Man hat Putin kurzerhand aus dem WEF verbannt, damit er den Ukraine Krieg durchziehen kann, die Sanktionen wirken bei uns. Um danach wieder fröhliche Urständ im WEF zu feiern. Das war mehr als durchsichtig.
Siehe Cronona und Impfplicht! Ihr Russen seid nicht souverän ! Mein Beileid !
Ihr werdert genauso verschaukelt, wie der Westen!

Top-5 Nachrichten der letzten Tage