russische nachrichten aktuell

Sonntag, 20. März 2022

Ausländische Söldner in der Ukraine vernichtet

Hochpräzise Flugkörper der russischen Streitkräfte haben in der Nähe der Siedlung Owrutsch in der Region Schitomir ein Ausbildungszentrum für Spezialeinheiten getroffen, in dem ausländische Söldner, die in die Ukraine gekommen waren, stationiert waren. Mehr als 100 Angehörige der Sondereinheiten und ausländische Söldner wurden getötet, so das russische Verteidigungsministerium.

Keine Kommentare:

Top-5 Nachrichten der letzten Tage